Voraussetzungen für die Aufnahme

  • Vorerfahrungen in Biodanza von mindestens 50 Stunden
  • Schriftliche Darstellung der persönlichen Motivation für den Beginn der Ausbildung
  • Fachhochschulreife bzw. entsprechende Weiterbildungen oder Berufserfahrung

 

Anmeldung/Vertrag

Als Anmeldung gilt ein Schreiben, in dem Sie Ihren Wunsch, die Weiterbildung zu beginnen und Ihre Motive darstellen, sowie der Nachweis der Zugangsvoraussetzungen und ein Lebenslauf mit Lichtbild.

Bei Wunsch nach mehr Informationen zur Ausbildung können Sie gern ein persönliches Gespräch mit der Ausbildungsleitung vereinbaren. Natürlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

Verlauf der Ausbildung

→ Erstgespräch mit der Schulleitung
→ Teilnahme an den Theorie-Praxis Modulen
→ Supervision in der ersten eigenen Gruppe
→ Schriftliche Abschlussarbeit und deren Präsentation
→ Titulierung als Biodanza-LehrerIn