Gabriele Freyhoff

(geb. 27.07.1955 in Hagen)

 

1975-1982

Studium der Sonderpädagogik an der Universität zu Köln, Deutschland

1984-1985

Fortbildung in Frühförderung behinderter und entwicklungsgestörter Babys

1985-1994

Beratende und ausbildende Tätigkeit in Projekten der internationaler Kooperation in Brasilien (Prävention von Behinderung, Frauenförderung, Familiengesundheit)

1990-1994

Ausbildung zur Biodanza-Leiterin an der Biodanza-Schule von Ceará, Fortaleza, Brasilien

1993-1996

Fortbildung in Biodanza mit dem Material Ton und Biodanza und Massage

1996-1997

Qualifizierung zur Ausbilderin (Dozentin) in Biodanza bei dem Begründer Prof. Rolando Toro, Rio de Janeiro/Mailand

1997-2000

Fortbildung in Identität und die vier Elemente, Minotaurus-Projekt (Arbeit mit den Ängsten) und Biodanza mit Kindern

1983-1996

Tätigkeit als Sonderpädagogin in Schulen, Frühförderung und gemeindeorientierten Projekten mit Frauen, Jugendlichen, behinderten Menschen, Straßenkindern und unterernährten Kindern in Brasilien und Deutschland

1994-1997

Gutachtertätigkeit, Beratung und Monitoring von Projekten und ONGs in São Paulo und im Nordosten Brasiliens

1990-1997

Biodanza mit Straßenkindern, Frauen in Elendsvierteln, Erwachsenen und alten Menschen in Fortaleza und Brasília (Brasilien)

1992-2008

Teilnahme an Kongressen und Vorstellung von praktischen Arbeiten in Biodanza in Brasilien, Argentinien, Brasilien, Österreich, Italien und der Schweiz

1997-2001

Tätigkeit als Sonderpädagogin und als Biodanza-Lehrerin in Norddeutschland (Tönning, St. Peter-Ording, Hamburg, Kiel, Reinbek) und dem Rheinland (Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Mönchengladbach)

  • pädagogische Arbeit mit Jugendlichen
  • regelmäßig stattfindende Gruppen in Biodanza mit Erwachsenen
  • Biodanza-Gruppe mit Kindern mit geistiger Behinderung/ Fortbildung für PädagogInnen
  • Biodanza-Workshops

1999-2006

Vertreterin Deutschlands im Verwaltungsrat der Europäischen Vereinigung für Biodanza-LehrerInnen

1999-2001

Fortbildung in Supervision am Fritz-Perls-Institut, Hückeswagen

2000-2008

Lehrauftrag an der Universität zu Köln an der Fakultät Geistigbehindertenpädagogik mit Biodanza

seit 2001

Tätigkeit als Supervisorin mit Berufstätigen in pädagogisch-therapeutischen Arbeitsfeldern

seit 2002

Begründung und Leitung der Weiterbildung in Biodanza in Köln
-Biodanza-Schule "Rolando Toro" Köln-

2005

Heirat mit Geert Freyhoff

2008

Adoption von Marta (7) und Wenderson (9) aus Fortaleza/Brasilien