Biodanza und Gesundheit


Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun?
Sie denken an Langzeitfolgen von Belastungen? Sie möchten dem Stress auf die Schliche kommen und mehr Energien für sich selbst haben? Dann lesen Sie weiter!


Stress ist ein alltägliches Phänomen. Ein stressloses Leben scheint es heutzutage  nicht zu geben. Stress verursacht Kopfschmerzen, Angst lässt das Herz schneller schlagen, Ärger drückt auf den Magen. Gefühle haben Einfluss auf unseren Körper und die körperliche Verfassung zieht ihrerseits das seelische Befinden in Mitleidenschaft.


Die Stressreaktion ist eine Anpassungsreaktion des Körpers und an sich nicht gesundheitsschädigend und der phasenhafte Verlauf wird manchmal eher als angenehm und leistungssteigernd erlebt. Die gesundheitsschädigenden Auswirkungen sind eher die Langzeitfolgen von chronischem Stress und fehlendem Ausgleich.

 

Die Anpassungsfähigkeit des Organismus kann durch ein Training mit Biodanza signifikant erweitert werden.

Die meisten Menschen beginnen auf Ihre Gesundheit zu achten, wenn bereits eine gravierende Störung eingetreten ist. Vielfach wird es zu spät bemerkt, oder aber der Wert einer Arbeitsstelle wird höher bewertet als die eigene Gesundheit!

 

Mit einem Training mit Biodanza (etwa einen Zeitraum von drei Monaten) bekommen alle TeilnehmerInnen ein besseres Gefühl für die eigenen Bedürfnisse, für das Wohl- bzw. unwohlbefinden (Biofeedback); sie beginnen, die eigene Befindlichkeit zu gewichten ("Meine Gesundheit ist wichtig").

 

Auf der anderen Seite bewirkt die regelmäßige Praxis von Biodanza eine schnellere Regulation des Organismus hinsichtlich belastender Situationen: Biodanza selbst stellt ein Geschehen dar, dass als Eustress eingestuft werden kann (den Organismus anregend, aber nicht belastend).


Durch die stete Wiederholung gewinnt der Organismus eine größere Toleranz gegenüber Stress (vgl. Artikel: Biodanza -Tanz als genussvolle Medizin) und eine schnellere Regeneration bei eintretender Ruhe.

Schließlich fördert Biodanza eine optimistischere Haltung dem Leben gegenüber und eine größere Genussfähigkeit.(vgl. Untersuchungen der Universität Leipzig )

 

Wenn Sie Beratung über Kursangebote und Wirkungsweisen wünschen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Schreiben Sie mir gern eine e-mail: