Die Methode Biodanza


Transformation und Wachstum

Das System Biodanza, begründet von dem Psychologen und Anthropologen Rolando Toro, ist ein wirksames Instrument zur Transformation des Menschen auf der Suche nach mehr Lebensqualität. Die Praxis von Biodanza verändert die Einstellung zum Leben, die Beziehungen zu uns selbst und zu anderen Menschen, ob zu Hause oder am Arbeitsplatz.

Durch Biodanza können Potenziale wiederentdeckt und entwickelt werden in Situationen der Begegnung und Bewegung zu Musik. Die Bausteine sind spezifische Bewegungsübungen zu Musik, die zum Ausdruck der Gefühle anregen. Diese drei Elemente (Musik, Bewegung, Ausdruck) machen das Erlebnis, die 'Vivencia', aus. (Gedicht: Momente)

Biodanza sensibilisiert die Erlebnisfähigkeit, stärkt den Wunsch zu leben und lebendig zu bleiben. Biodanza ist die Wiederversöhnung mit dem Leben, der pure Akt des Lebens im Tanz.

Identität in Biodanza

Die Entwicklung der Identität ist ein lebenslanger Prozess, der sich ausgehend vom genetischen Potential, mit dem der Mensch auf die Welt kommt, formt und ausdrückt: auf insgesamt fünf Ausdruckslinien, so Toro.

Diese sind:

Vitalität, die körperliche Verfassung und Widerstandskraft;

Sexualität, das Fühlen von Sinnlichkeit und Lust;

Affektivität, die Gefühle in Beziehungen und Begegnungen mit anderen Menschen;

Kreativität, die natürliche Neugier und der Wunsch zur Veränderung und Gestaltung; und

Transzendenz, die Verbundenheit mit der Natur und dem Universum.

Der Ausdruck und die Entwicklung der Identität wird einerseits von unseren ersten Erlebnissen in der Kindheit bestimmet, aber auch von anderen Co-Faktoren günstig oder ungünstig beeinflusst. Im Idealfall verläuft die Entwicklung in Richtung einer zunehmenden Integration.

Nach Toro ist die Entwicklung der Identität nicht linear, sondern geschieht in Form eines Pulsieren zwischen zwei unterschiedlichen gesunden Seinszuständen, der sog. Regression und dem erhöhten Bewusstsein von sich selbst. Regression ist ein Zustand von Entspannung und Auflösung der Individualität in einem größeren Ganzen, wie z.B. in Trance oder im Schlaf. Sie hat eine für unseren Organismus heilende und regenerative Funktion. Im Wachzustand hingegen, in Aktivität, wenn wir unseren Körper in aller Intensität spüren, haben wir ein verstärktes Bewusstsein von uns selbst.

Mehr Lebensqualität

Biodanza wirkt besonders auf existenzieller Ebene. Erlebnisse können unser Leben nachhaltig verändern und uns zu einem gesünderen Lebensstil veranlassen.

Unser Lebensprojekt mit den Fragen: Wo will ich leben? Mit wem will ich leben? Welche Aufgaben will ich in meinem Leben erfüllen? kann neu entworfen werden und unserem Leben eine neue Qualität geben: das Leben in allen seinen Facetten leben, Gesundheit genießen, seine Träume verwirklichen, glücklich sein.

  weiter >>>