gabi_trance2004  180_erci

Biodanza: Schamanische Tänze und Heilung


Schamanen sind Heiler, Weise, die durch den Kontakt zur Natur und zu den Geheimnissen des Lebens ihre Kraft gewinnen, um anderen Menschen zu helfen. Ähnlich wie die Schamanen können wir uns auch auf diesen Weg begeben, durch den Tanz und unsere Hingabe an die Musik, die Bewegung, den Rhythmus uns ganz vergessen und mit der Musik verschmelzen: Wir gehen in Trance. Unser Wachbewusstsein wird abgelöst von einem Zustand des inneren Friedens und Liebe zum Leben, begleitet von körperlichen Empfindungen wie angenehmer Wärme und Auflösung körperlicher Grenzen.

Viele Schamanen arbeiten mit Trance; sie hat eine heilende Funktion, sie ist wie eine "Wiedergeburt" im Sinne alter Zeremonien. In Biodanza arbeiten wir mit integrativer Trance, bei der wir uns getragen fühlen können von der vertrauensvollen Atmosphäre in der Gruppe und unsere "alte" Identität loslassen können, um mit der größeren Einheit zu verschmelzen. Trance hinterlässt ein großartiges Wohlgefühl und erweitert unser Bewusstsein.

Viele schamanistische Rituale verwenden Trance-Tänze. Sie ermöglichen, uns von unseren gewohnten Denkformen zu lösen und einen Zugang zu unserer inneren Weisheit und den heiligen Gesetzen des Lebens zu erlangen. Wir werden an diesem Wochenende verschiedene Trance-Tänze und Übungen erleben, die uns mit den Kräften der Natur verbinden und Rituale feiern, die uns zu unserer Quelle der Kraft und Intuition führen.

 

10.-12. November 2017

Ort:                                  Europäische Akademie, Wefelsen 5, Hückeswagen   Wegbeschreibung

Zeit:                          Fr. 18.30 - So 17.00 Uhr
Gebühr:                     € 190,- plus ca. € 100,- bis 146,- Übernachtung u. Verpflegung
A
nmeldung:               Gabriele Freyhoff